• 1973 Firmengründung in Neustadt
  • 1975 Büro und Fertigung in Otternhagen
  • 1978 Betriebserweiterung zur Leiterplattenfertigung
  • 1980 Neubau in Neustadt, Gewerbegebiet Ost
  • 1983 Erweiterungsbau
  • 1987 Anbau für die Schaltschrankfertigung
  • 1989 Aufstockung auf 1400 m² Nutzfläche
  • 1992 Neubau an der Justus-von-Liebig-Straße 6
  • 1996 Neubau des Entwicklungs- und Testzentrums in der Otto-Lilienthal-Straße 18
  • 1997 Neubau einer 2300 m² großen Fertigungsstätte in der Otto-Lilienthal-Straße 17
  • 1998 Neubau einer Absorberhalle für EMV-Messungen
  • 1999 Bau und Bezug des neuen Verwaltungsgebäudes
  • 2000 Erwerb von 7000 m² Bauland für geplante Erweiterungen
  • 2001 Neubau einer Versuchsanlage für Solartechnik und regenerative Energien am Ernst-Abbe-Ring
  • 2002 Umbau des Atriums zur Vergrößerung der SMD-Fertigung
  • 2003 Neubau einer Lager- und Fertigungshalle
  • 2004 Neubau und Erweiterung einer mechanischen Testgeräte- und Prototypenfertigung
  • 2005 Erweiterung der Lagerhalle für Fertigbaugruppen
  • 2007 Neubau einer Mess- und Prüfhalle für Klima und Mechanik
  • 2008 Vergrößerung der Absorbermesskammer auf ca. 100 m³
  • 2009 Neubau einer SMD-Produktionshalle für bis zu 8bFertigungslinien
  • 2011 Ausstellungs- und Testräume für Simulatoren, Hubschrauber-, Verkehrsflugzeug- und Marinetechnik
  • 2011 Umbau und Erweiterung der Justus-von-Liebig-Straße 6 zur Druckerei (www.nordkreis-druck.de)
  • 2012 Erweiterung der SMD-Produktion auf fünf Fertigungslinien mit 10 Bestückungsautomaten.
  • 2012 Einweihung des Veranstaltungs- und Kongresszentrums (www.nordkreis-event.de)
  • 2013 40-Jahr-Feier der Firma Teubner und Einweihung des Neustädter Aerospace Centers (www.n-asc.de)